Postfach 1502 
26954 Nordenham


Hier sind wir zu erreichen:

Wählerinitiative Nordenham e.V.  
 

WiN

„Die Schwierigkeit liegt nicht darin, die neuen Ideen zu finden,
sondern darin, die alten loszuwerden.“

John Maynard Keynes, Ökonom

- die Unabhängigen

Unfallschwerpunkt Hammer-Kreuzung?

An die
Polizei Nordenham
Postfach
26954 Nordenham
 
Nordenham, 11.11.16

Sehr geehrte Damen und Herren,
der letzte Unfall an der sog. - Hammer Kreuzung - in Nordenham (Einmündung der Atenser Allee auf die B 212 in Fahrtrichtung Bremen bzw. Bremerhaven) hat wieder gezeigt, dass es sich bei dieser Kreuzung um einen Unfallschwerpunkt in Nordenham handelt.

Die im Rat der Stadt Nordenham vertretene "Wählerinitiative Nordenham e.V" - kurz WIN - beabsichtigt, über die im Kreistag vertretene "Unabhängige Wählergemeinschaft" einen Antrag zur Verbesserung dieser Situation einzubringen.

Zur Vorbereitung dieses Antrages bitten wir uns folgende Fragen zu beantworten:
  • Wieviele Unfälle hat es an dieser Kreuzung in den Jahren 2011 bis heute gegeben?
  • Von diesen Unfällen waren wieviele Sachschäden und wieviele Personenschäden ?
  • Wieviele Leicht- und wieviele Schwerverletzte gab es bei den Personenschäden ?
     
Ihre Antwort erbitte ich an ( ..... )

Für Ihre Mithilfe vielen Dank im Voraus.

J. Gorges
Fraktionsvorsitzender
WIN-Fraktion im Stadtrat der Stadt Nordenham

 
 
 
 
Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Keine Unterstützung für die Pläne der SPD, das stadteigene Klärwerk zu verkaufen

February 15, 2018

1/1
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags