Postfach 1502 
26954 Nordenham


Hier sind wir zu erreichen:

Wählerinitiative Nordenham e.V.  
 

WiN

„Die Schwierigkeit liegt nicht darin, die neuen Ideen zu finden,
sondern darin, die alten loszuwerden.“

John Maynard Keynes, Ökonom

- die Unabhängigen

Zum dritten Mal startet unsere Weihnachtsaktion für die Nordenhamer Tafel - machen Sie mit!

Aus der NWZ:

Adventliches Info-Frühstück
(des Familien-und Kinderservicebüros Nordenham)

NORDENHAM. (hlo) Zum letzten Mal in diesem Jahr treffen sich Kindertagespflegepersonen mit ihren Tageskindern und eigenen Kindern im Familien-und Kinderservicebüro Nordenham (Herbertstraße 3) zu einem Adventsfrühstück: am Mittwoch, 4. Dezember, von 9.30 bis 11.30 Uhr.

In adventlicher Atmosphäre werden die neuen Förderkisten Ernährung und Lesen vorgestellt. Anschließend können die Kisten von den Tagesmüttern ausgeliehen und mit dem Inhalt Projekte durchgeführt werden.

Auch in diesem Jahr beteiligen sich das Familien-und Kinderservicebüro, die Tagesmütter und das Familiencafé Pfiffikus am „Umgekehrten Adventskalender“ für die Nordenhamer Tafel. Hierfür werden an diesem Vormittag Spenden entgegen genommen.

Adventliches Info-Frühstück

Unsere Stadt braucht keine Parteipolitik.

Mehr als 95% der Menschen in Niedersachsen sind parteipolitisch nicht gebunden.
So wie wir auch.
Denn wir sind der festen Überzeugung, Entscheidungen im Rathaus sollen unbelastet von Ideologien getroffen werden - sachlich, sinnvoll und zielführend.
Wir von der WIN müssen uns nicht um Linientreue bemühen, sondern kümmern uns um die Notwendigkeiten hier vor unserer Haustür.

 Transparent                            Respektvoll                           Nachhaltig                   Sachorientiert 

Eine entscheidende Pflicht der Politik ist das Herstellen von Öffentlichkeit.

Die öffentlich zugänglich gemachten Informationen aus der kommunalpolitischen Arbeit tragen ganz wesentlich zur Meinungsbildung in der Bevölkerung bei.

Nur durch die umfassende Kenntnis über die jeweiligen Absichten, Ziele und realen Entscheidungen der politisch Verantwortlichen im Rat kann sich der Bürger ein persönliches Bild machen. Und nur unter dieser Voraussetzung ist ein konstruktiver, richtunggebender Austausch zwischen allen Beteiligten überhaupt möglich.

Völlig neutrale Informationsweitergabe ist nicht immer leicht. Schon die Auswahl an Schwerpunktthemen  beeinflusst die politische Stimmung und Willensbildung innerhalb der Bevölkerung - auch und gerade, wenn sie sich aus der täglichen Zeitungslektüre ergibt.

Diese Webseiten bieten dem interessierten Bürger einen transparenten Zugang zum politischen Alltag in unserer Stadt. Wir hoffen, es bieten sich so unerwartete Blickwinkel und neue Wege der persönlichen Meinungsfindung.
.
Information schafft Verständnis, aus Verständnis wächst Respekt - und respektvolles Miteinander ist für uns unverzichtbar im täglichen (nicht nur) politischen Leben.

 

Lassen Sie uns gut zusammenarbeiten und sagen Sie uns immer und am besten sofort, wo Sie der Schuh drückt.  

- Stadtrat -
- Fraktionsvorsitzender -

- Stadtrat -

- Stadtrat -
- stellv. Fraktionsvorsitzender

- Vereinsvorsitzender -

- Öffentlichkeitsarbeit -