hund schwarz.jpg

Diese Frage haben wir auf Facebook gestellt - Ergebnis?

Jede Menge Feedback!

dogstations2.jpg

Und wir haben festgestellt, dass es nicht hauptsächlich darum ging, überall Beutel ziehen zu können:

Sondern vordringlich darum, dass im gesamten Stadtgebiet viel zu wenig Möglichkeiten existieren, die Hinterlassenschaften seines Hundes loszuwerden. Oder überhaupt mal irgendwo seinen Abfall einzuwerfen und nicht ewig lange damit herumlaufen zu müssen.

Die meisten Hundehalter sind ausgerüstet mit Beuteln, das haben wir erfahren. Dennoch wären an einigen Stellen solche Dogstations samt Tüten sehr willkommen.

Leider gibt es ja immer wieder Zeitgenossen, die diese Stationen dann plündern - eine Lösung dafür fällt uns leider nicht ein. Ergebnis wird sein, dass häufig die Beutelspender leer sind und natürlich nicht pausenlos aufgefüllt werden können.

Aber, wie erwähnt, am wichtigsten sind Abfallbehälter - das nehmen wir mit.

Wir wollen uns im Bauausschuss als ersten Schritt am 12.5.21 von der Verwaltung einen Plan vorlegen lassen, wo überall im Stadtgebiet Abfallbehälter stehen - und dann schauen wir mal, was wir tun können, damit sich die Situation für alle erfreulich verbessert.

Wir sind zuversichtlich, dass sich außer uns als WIN noch der eine oder andere Sponsor findet für ein paar komplette Dogstations.
Das ist sicher machbar und wir werden uns dahinter klemmen, sobald wir grünes Licht bekommen.

 

Und wir erwarten, dass die anderen Fraktionen im Rat mit uns beschließen mögen, dass unsere Stadt mehr simple Abfallbehälter anbringen muss - und zwar bevorzugt dort, wo unsere Befragung die Notwendigkeit aufgezeigt hat.

Folgende Standortvorschläge haben uns am häufigsten erreicht

  • am Deich zwischen NSW und Bahnhof
     

  • am "Bahndamm" zwischen Mittelweg und Ellwürden - je einen am Anfang und am Ende
     

  • grundsätzlich am Mittelweg
     

  • Museumspark und Gut Schützfeld
     

  • Friedeburgpark
     

  • Straße Am Stadtpark
     

  • an allen Kleingartenanlagen des Stadtgebietes
     

  • Nordenhamer Strand - am Union Pier + den Weserterrassen
     

  • am Seenpark III Anfang und Ende oder am "Hundestrand"
     

  • Blexen - Mitte der Deichstraße +
    Deichsicherungsweg -> Segelflugplatz

 

 

  • Blexen - Mitte der Deichstraße +
    Deichsicherungsweg -> Segelflugplatz

 

  • Einswarden - Marktplatz,  Bürgerpark am Kinder- und Jugendhaus Blauer Elefant + am entstehenden neuen Bürgerpark
     

  • Phiesewarden - Ringstr. Richtung Wisch nach Schweewarden + Richtung Wisch nach der Villa Lindenhof
     

  • Bereich zwischen Hannoverscher und Bonner Straße
     

  • Abbehausen - zwischen Brücke und Schulstraße
     

  • in allen Wohnsiedlungen der Stadt

hund schwarz.jpg